Petition unterzeichnen

Eilt: Zerstörung von Larung Gar stoppen!

Petition: Zerstörung von Larung Gar stoppen

Dem weltweit größten Lehrinstitut für den tibetischen Buddhismus droht der umfassende Abriss. Unterzeichnen Sie jetzt unsere Petition an Bundeskanzlerin Merkel. Setzen Sie sich für Larung Gar ein!

21. April 2017 Phayul (Engl.)

Mönch aus dem Kirti-Kloster aus der Haft entlassen

Lobsang Gyatso ist nach drei Jahren aus der Haft entlassen worden. Der Mönch aus dem Kirti-Kloster war am 15. April 2014 nach einem Protest in Ngaba, Ost-Tibet, festgenommen worden. Der heute 23-Jährige hatte die Rückkehr des... Mehr...

20. April 2017 Echo

Wenn laute Kinder ruhig werden

Die Christoph-Graupner-Schüler schauen Mönchen bei der Fertigung eines Mandalas in der Kunsthalle über die Schulter. Organisiert hat das die Regionalgruppe Darmstadt der Tibet Initiative Deutschland. Sie hat die tibetischen... Mehr...

18. April 2017 Haller Tageblatt

Statt Gewalt: Mitgefühl

"Friedlichen Widerstand leisten“ – so lautet das Credo des mittlerweile 82-jährigen Dalai Lama. Kelsang Gyaltsen war viele Jahre sein Sondergesandter in Europa. Ein Treffen im Hällisch-Fränkischen Museum mit der Regionalgruppe... Mehr...

~~~~~ Nächstes offene Treffen Dienstag, 25. April, 19 Uhr in Königs-Sushi ~~~~~

Die TID-Regionalgruppe Münster:

Tibet wurde 1949/50 unrechtmäßig und gewaltsam durch die Volksrepublik China besetzt und die Unterdrückung der fundamentalen Menschenrechte hält bis heute an. Mit unserem Engagement wollen wir das tibetische Volk in seinem unermüdlichen und gewaltlosen Kampf für Selbstbestimmung unterstützen.

Die Regionalgruppe Münster der Tibet Initiative Deutschland e.V. wurde 1993 gegründet.

Beispiele aus unserer Arbeit:

  • Wir sammeln und verbreiten Informationen über Tibet, um die deutsche Öffentlichkeit über die dortige Situation aufzuklären.
  • Wir führen Demonstrationen, Mahnwachen und politische Aktionen durch, um gegen die anhaltende Unterdrückung des tibetischen Volks zu protestieren. 
  • Im Rahmen bundesweiter FREE-ME-Kampagnen sammeln wir gezielt Unterschriften für die Freilassung politischer Gefangener. 
  • Wir beteiligen uns jedes Jahr an der TID-Flaggenaktion zum 10. März, indem wir unseren Oberbürgermeister auffordern, vor dem Rathaus aus Solidarität die Tibet-Flagge zu hissen.

Sie finden uns auch in Facebook (auch ohne Anmeldung sichtbar).

Die TID-Regionalgruppe Münster

Gesichter der RG Münster:

Sprecher der Regionalgruppe Münster:

Dr. Thomas Brüninghaus
Delstrup 107
48167 Münster

Tel. 0251-28768198

E-Mail:

Kassenwart:

Gregor Burchard